Von Karrieremütterchen und Hausweibern – Wir brechen zementierte Rollenbilder auf!

Von Karrieremütterchen und Hausweibern – Wir brechen zementierte Rollenbilder auf!

Von Karrieremütterchen und Hausweibern – Wir brechen zementierte Rollenbilder auf!

Von Karrieremütterchen und Hausweibern – Wir brechen zementierte Rollenbilder auf!

Zwei erfahrene Keynote Speakerinnen, die aufzeigen, wie man traditionelle Rollenbilder bewusst verlässt und Beruf und Elternschaft verbinden kann, um die doppelte Beanspruchung bestmöglich zu managen.


Dr. Dominique Grisard, Historikerin und Geschlechterforscherin, Direktorin des Swiss Center of Social Research und Dozentin Gender Studies der Universität Basel, Mutter eines Fünfjährigen, gibt uns Einblicke in die Macht der herrschenden Geschlechterrollen – wie sie uns prägen und welche Konsequenzen das für uns hat.

Christine Siebenrock, Leiterin Qualitätsmanagement bei der Basler Gesellschaft für Wohnen und Arbeit, Mutter eines Einjährigen, wird uns konkret aus ihrem ersten Jahr Mutterschaft ihre Best Practices verraten. Was lief gut, was funktionierte nicht so gut, was kann sie empfehlen, wovor warnt sie werdende Mütter – hands-on Tipps aus der Praxis.

Wir sprechen mit dieser kostenfreien online Veranstaltung Frauen an, die sich in unterschiedlichen Phasen der Familienplanung befinden und Frauen, die bereits mitten in diesen Themen stecken und ihre Learnings beitragen möchten.

Dieser Anlass ist Teil der Online-Veranstaltungsreihe «Erfahrungsschatz Beruf/Karriere UND Familie», einer Initiative der BPW Clubs Basel, Baselland & Lörrach.

Wer sich einstimmen möchte, dem empfehlen wir diesen Beitrag des Schweizer Fernsehens: Die Macht der Geschlechterrollen

Kosten: keine

Anmeldeschluss 10. Juni 2021


Ort
Online




Datum 17.06.2021 - 19:00 bis 20:30 Uhr
Kategorie BPW Baselland 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Anmeldung


Für diesen Termin ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich mit folgendem Anmeldeformular an.

Anmeldung